Gemeinsam die Freizeit gut betreut verbringen

Wir bereiten Ihr Kind ganzheitlich aufs Leben vor.

Der Erfolg – Wir fördern Persönlichkeiten

Wir verstehen uns als Bildungsraum in Winterthur und Wetzikon und fördern das Lernen als lebenslangen, identitätsstiftenden Prozess. Engagierte Mitarbeitende begleiten die ihnen anvertrauten Menschen auf ihrem Bildungsweg, damit diese zu mutigen Verantwortungs­trägerinnen und Verantwortungs­trägern in Familie, Arbeitswelt und Gesellschaft werden.
1

Gut betreut im familiären Umfeld

2

Gemeinsam Freizeit verbringen

3

Von- und miteinander lernen

05März09:0010:00Winterthur: Zyklus I-III, Infoanlass mit Schulhausführung09:00 - 10:00

02Apr.09:0010:00Winterthur: Zyklus I-III, Infoanlass mit Schulhausführung09:00 - 10:00

Hort

Angebot

  • Zwei Standorte auf Stadtgebiet Winterthur, ein Standort in Wetzikon (nur bei genügend Anmeldungen)
  • Betreuung täglich von 0645 – 1815h möglich (standortabhängig) für Schülerinnen und Schüler bis zur 6. Klasse
  • Ferienprogramm
  • Begleitung zum Schulhaus nach Absprache möglich
  • Zusätzliche flexible Betreuungstage möglich

Anschlussmöglichkeiten

  • Zyklus I und II, SalZH, Zeughausstrasse 54, 8400 Winterthur
  • Zyklus I und II, SalZH Zürcher Oberland, Stationsstrasse 18, 8623 Wetzikon

Schwerpunkte

Hort SalZH – wir betreuen Kinder ergänzend zur Schule an Randzeiten und am Nachmittag. Wir spielen und essen gemeinsam, schaffen Raum für Hausaufgaben, auf Wunsch mit Hausaufgabenbetreuung und gestalten die Freizeit draussen und drinnen nach ihren Wünschen.

Ergänzungen

Ferienhort

Kosten & Anmeldung

  • Unsere aktuellen Tarife, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Anmeldeformular finden Sie hier!
« Unser Problem ist nicht gelöst, sondern weg. Und das Kind ist happy! »

Unser Team in Winterthur

Weber Corinne
Gesamtleitung Kita & Hort
Weber Joel
Sozialpädagoge i.A.
Heider Yvonne
Lernende
Kedmi Amit
Leitung Hort Zeughaus
Haupt Caroline
Sozialpädagogin i. A.

FAQ

Was machen unsere Kinder im Hort?

Sie essen Mittagessen und verbringen ausserhalb der Schule, des Kindergartens miteinander die Freizeit bis zum Abend. Fussball spielen, Basketball spielen, Unihockey, wir gehen gemeinsam auf den Spielplatz, basteln, zeichnen, schauen gemeinsam Bücher an und hören Geschichten. Eigentlich wie zu Hause.

Wir legen grossen Wert auf das Freie Spielen, weil schon in der Schule viel Programm haben. Kinder sollen hier lernen ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Daneben ist der Umgang mit anderen Kindern verschiedener Altersstufen ein Lernfeld.

Steht der Hort auch externen Kindern offen?

Wir betreuen Kinder aus allen umliegenden Schulhäusern – ja, selbstverständlich steht der Hort allen Kindern bis zur 6. Klasse offen.

Ferienprogramm

In den Ferien bieten wir Ausflüge und betreute Zeit an. Beachten Sie dazu den Ferienhort

Ferienprogramm

Während der Schulferien bieten wir Betreuung an. Beachten Sie dazu das Angebot im Ferienprogramm.

Gibt es im Hort Aufgabenhilfe?

Ja, wenn jemand Unterstützung braucht, bieten wir das an.