Winterthur, Zyklus 3 Sonderpädagogik, Klassenlehrperson, 80 - 100 %, per August 2024

Womit punkten wir?

Sie sind Teil eines äusserst engagierten Teams, das sich mit ganzem Herzen zum Wohl der ihnen anvertrauten Jugendlichen einsetzt. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team, bestehend aus Heilpädagogen, Sozialpädagogen und Lehrpersonen – Sie sind nicht alleine.

Durch unsere gemeinsamen Werte verbunden, ziehen wir am selben Strick und nutzen das flexible Umfeld der Privatschule zur laufenden Entwicklung der Schule. Gemeinsam bilden wir uns laufend durch regelmässige Supervisionen, interne und externe Bildungsangebote weiter.

Die Stiftung SalZH führt seit 2002 Schulen in Winterthur und Wetzikon und Kitas in Winterthur.

Was wir uns von Ihnen wünschen

Sie sind eine engagierte und strukturierte Person, die Jugendliche, in einer Kleinklasse anleiten und begleiten kann. Aus Ihrer Ausbildung (PH oder HFH) können Sie junge Menschen führen und sind sich Ihrer Vorbildfunktion bewusst.

Sie motivieren und fördern junge Menschen auf ihrem Weg in die Erwachsenenwelt.

Sie suchen nach neuen Wegen und bringen sich aktiv in unser Team ein. Sie haben Freude an einer flexiblen und vielseitigen Schule mit privater Trägerschaft.

Das bringen Sie mit

Sie haben die entsprechenden Qualifikationen für den Lehrberuf oder Sie verfügen über ein EDK-anerkanntes Lehrerdiplom.

Idealerweise haben Sie bereits ein paar Jahre Erfahrung als Lehrperson in der Sonderpädagogik.

Fragen

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet:

Seraina Maurer, Leitung Zyklus 3 Sonderpädagogik, smaurer@salzh.ch, 052 222 41 18.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:
+ Motivationsschreiben
+ Lebenslauf
+ Zeugnisse / Diplome

 

Cheryl Villoz, Personalwesen
E-Mail: jobs@salzh.ch

Bewerben Sie sich hier

Personalien(erforderlich)
Bitte lade hier alle Dokumente hoch.
Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 15 MB.